2019

  • Ertüchtigung einer Groutverbindung mit Installionsabweichungen. Nachberechnung der Gründungsstruktur der damit verbundenen Umspannstation.
  • Technische Unterstützung des Prüfbeauftragten für ein Projekt nach einem Schadensfall.
  • Entwicklung einer schwimmenden Windenergieanlage für einen japanischen Projektplaner.
  • Große Anzahl von Blocktransporten für Schiffsneubauten, jeweils mit Rahmen und Seafastening.
  • Durchführungen von Turmbemessungen für einen namhaften Anlagenhersteller.

 

Anm.: Für die Bewertung von Schadensfällen und letzte Entwicklungsarbeiten können wir bedauerlicherweise kein Bildmaterial zur Veranschaulichung der Leistungen bereitstellen.