Design Basis als Grundlage für Projektentwicklungen

OWT hat viel Erfahrung im Erstellen von Ausgangsdokumenten für Projekte, z.B. der Design Basis, für Projekte. Das liegt an der frühen Involvierung von OWT bei Projektbesitzern, was die bemerkenswerte Nummer an Design Basis belegt.

Das Verständnis und die Benutzung dieses Dokumentes variiert auf dem Markt. Das Bekenntnis des Projektentwicklers zu diesem Dokument ist der erste Schritt zum Erfolg des Projektes. Das heißt er akzeptiert die Verantwortung für das Dokument von Anfang an und  pflegt die Korrektheit, Vollständigkeit und angemessenes Zeitmanagement. Dies berücksichtigt, ist es angeraten, einen Ingenieurpartner mit dieser Aufgabe zu beauftragen. Er nutzt alle Möglichkeiten, die Grundlagen für das Projekt zu formen und kümmert sich um die Akzeptanz beim Zertifizierer und den Behörden. Es ist sehr wichtig, dies vorbereitet zu haben, bevor Zulieferer qualifiziert werden und Dienstleistungen angeboten werden. Für Budgetstabilität ist es zwingend erforderlich für einen Projektbetreiber die Vorgaben nicht zu ändern.

Die Behörden unterstützen auch den Charakter des Dokumentes und laden die Beteiligten ein, neue Veröffentlichungen während der Laufzeit des Projektes zu erstellen. Es ist empfohlen, dass das Projekt diese Entwicklung selbst vornimmt, um die Kontrolle über das Dokument zu behalten.